Mittwoch, 2. Mai 2018

fraktion:GRÜN Ausgabe 04/2018

Probleme bei der Darstellung? » Diesen Newsletter online betrachten
Logo der Bundestagsfraktion

fraktion:GRÜN Ausgabe 04/2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde!

So manche unserer LeserInnen werden während des Brückentags vor dem 1. Mai nicht gearbeitet haben. Doch viele Erwerbstätige in Deutschland sind selbst dann von Armut betroffen, wenn sie arbeiten gehen. Denn auf dem deutschen Arbeitsmarkt geht es alles andere als gerecht zu. Es kann und darf nicht sein, dass über eine Million der Beschäftigten ihren Lohn im Jobcenter aufstocken müssen, um über die Runden zu kommen. Der Tag der Arbeit steht auch 2018 für Gerechtigkeit. Wir brauchen endlich gerechte Löhne und mehr gute Arbeit!

Der 1. Mai war dieses Jahr auch aus einem weiteren Grund ein bedeutendes Datum. Es sah lange so aus, als werde eine Drohung des US-Präsidenten wahr: Donald Trump hatte angekündigt, Importe von Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union mit Strafzöllen zu belegen. Doch die Zollausnahmen für die EU wurden im letzten Augenblick um 30 Tage verlängert. Für den Fraktionsvorsitzenden Anton Hofreiter und die wettbewerbspolitische Sprecherin Katharina Dröge ist Unterwürfigkeit das völlig falsche Signal: "Die EU muss jetzt standhaft bleiben und an ihrem Kurs festhalten. Sie muss weiterhin geschlossen bleiben und deutlich machen, dass sie jederzeit Gegenmaßnahmen ergreifen kann, sollten die Zölle doch noch kommen."

Israel feiert derzeit den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Dieses Jubiläum hat auch für uns eine ganz besondere Bedeutung. Für die Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt ist "Israel [...] kein Land wie jedes andere; sowieso nicht und erst recht nicht für uns. Deswegen: Schalom chaverim! Schalom le hitraot! Schalom. Mazel tov, Israel!"

Heute startet in Weimar die Klausur der grünen Bundestagsfraktion. "Was unsere Gesellschaft zusammenhält" ist das Motto der Tagung, die am Freitag Mittag endet. Im Mittelpunkt stehen die gesellschaftlichen Fragen, wer wir sind, was uns prägt, was uns wichtig ist und was auf uns zukommt. Dabei wird es insbesondere um Erinnerungskultur, Digitalisierung am Arbeitsmarkt und Frauenrechte gehen.

Informationen zu diesen und weiteren Themen finden Sie wie immer aktuell in diesem Newsletter.

Eine interessante Lektüre wünscht
die Redaktion



Eine Frau trägt Klinkersteine auf der Schulter
1. Mai 01.05.2018

Gerechtigkeit und faire Löhne

Trotz vieler Erwerbstätiger liegt auf dem Arbeitsmarkt noch vieles im Argen: Armut trotz Arbeit, Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen, Niedriglöhne für Leiharbeiter und Minijobber, Langzeitarbeitslosigkeit sowie ein überaus löchriges Tarifsystem. Das wollen wir ändern.

weiterlesen


Israelische Flagge
70 Jahre Israel 30.04.2018

Mazel tov!

Israel feiert derzeit den 70. Jahrestag seiner Staatsgründung. Die Gründung und Entwicklung des Staates Israel ist für Deutsche auf dem Hintergrund der Ermordung der europäischen Juden durch Deutsche eine bleibende Herausforderung und Verpflichtung.

weiterlesen


Eine Frau schaut auf ihr Smartphone während Sie vor einem riesigen Schriftzug steht: Facebook.
Faire digitale Märkte 26.04.2018

Wettbewerb und Datenschutz online sicherstellen

Die Daten von Millionen Menschen wurden illegal weitergegeben und vermutlich zur Manipulation der Wahl des US-Präsidenten genutzt. Auch hunderttausende Deutsche sind vom Skandal um Facebook und Cambridge Analytica betroffen.

weiterlesen


Ein weiblicher Zimmermann arbeitet in einer Werkstatt.
Chancengerechtigkeit 26.04.2018

Ausbildung garantieren und Fachkräfte sichern

Immer lauter beklagt die Wirtschaft den Fachkräftemangel. Zugleich steigt die Zahl der jungen Menschen ohne Berufsausbildung. Dem Stückwerk der Groko setzen wir Ideen für ein gerechtes und zukunftsfähiges Berufsbildungssystem entgegen.

weiterlesen


32 Jahre Tschernobyl 26.04.2018

Atomausstieg konsequent umsetzen

Am 26. April 1986 explodierte der Atomreaktor in Tschernobyl. Seitdem ist zu wenig geschehen, um die Atomgefahr zu bannen und den Irrweg Atom zu beenden – auch in Deutschland.

weiterlesen


Bunte Babykleidung hängt auf einer Wäscheleine
Kinderarmut 26.04.2018

Kinderzuschlag für arme Kinder verbessern

Zwei Drittel der Eltern, die einen Anspruch auf den Kindergeldzuschlag haben, nehmen diesen nicht in Anspruch. Grund dafür ist auch, dass die Antragstellung zu kompliziert ist. Hier muss die Bundesregierung endlich handeln: der Kinderzuschlag muss automatisch ausgezahlt werden. Außerdem muss er erhöht werden, so dass er zusammen mit dem Kindergeld für jedes Kind jeden Alters existenzsichernd wirkt.

weiterlesen


Gruppenbild der Mädchen mit Katrin Göring-Eckardt
Mädchen-Zukunftstag 26.04.2018

Girls´Day 2018

Die Bundestagsfraktion hat zum Girls´ Day 2018 Mädchen aus dem ganzen Bundesgebiet eingeladen. In Planspielen werden politische Themen bearbeitet. Und es werden die Ausbildungsmöglichkeiten der grünen Bundestagsfraktion vorgestellt.

weiterlesen


Eine Plastiktuete treibt unter Wasser
Meeresverschmutzung 25.04.2018

Die Arktis wird zum Endlager für Plastikmüll

Neue Studien zeigen das erschreckende Maß der Verschmutzung des einst unberührten Ökosystems in der Arktis. Sie droht zum Endlager für unseren Plastikmüll zu werden. Schuld sind auch Europa und insbesondere Deutschland. EU und Bundesregierung müssen hier endlich handeln.

weiterlesen


Ein Imker mit Bienenwaben
Pestizidreduktion 19.04.2018

Bienen schützen - Neonikotinoide verbieten

Am 27. April 2018 entscheiden die EU-Mitgliedstaaten über die Zukunft von bienengiftigen Pestiziden, den so genannten Neonikotinoiden. Wir Grüne im Bundestag machen uns seit langem für ein Verbot stark.

weiterlesen


Zwischen zerstörten Häusern steigt Rauch auf.
Syrien 19.04.2018

Konflikte in Syrien eskalieren

In Syrien sind nach den Verbrechen syrischer Streitkräfte in der Region Ost-Ghouta und dem völkerrechtswidrigen Vorgehen türkischer Streitkräfte in der Region Afrin die Konflikte auf verschiedenen Eben noch weiter eskaliert.

weiterlesen


Termine


Publikationen


Impressum

++ Herausgeberin ++
Bündnis 90/Die Grünen
Bundestagsfraktion
Platz der Republik 1
11011 Berlin
http://www.gruene-bundestag.de

++ V.i.S.d.P. ++
Herta Parchent

++ An- und Abmeldung ++
In der Rubrik Newsletter können Sie Newsletter an- und abmelden
und weitere Newsletter bestellen.

++ Copyright ++
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Newsletter Facebook » Werden Sie Fan bei Facebook!
Newsletter Twitter » Folgen Sie uns auf Twitter!
Newsletter Instagram » Folgen Sie uns bei Instagram!
Newsletter Youtube » Der grüne Kanal bei YouTube
Newsletter flickr » Unsere Fotos bei flickr

Keine Kommentare: