Dienstag, 23. Januar 2018

BMUB Pressedienst Nr. 018/18 -- Wirtschaft kann Klimaschutz

Berlin, 23. Januar 2018

Klimaschutz/Wirtschaft
Wirtschaft kann Klimaschutz
Neues Onlineportal vernetzt deutsche Wirtschaft

Das Dialogforum „Wirtschaft macht Klimaschutz" bringt nun auch online
Unternehmen für den Klimaschutz zusammen. Auf der Internetplattform
www.wirtschaft-macht-klimaschutz.de soll zukünftig das umfangreiche
Klimaschutzengagement der deutschen Wirtschaft präsentiert werden. Das
Vernetzungsportal will online die Arbeitsgruppen des Dialogforums
unterstützen und zur Verbreitung guter Praxis beitragen. Interessierte
Unternehmen können sich für die Mitarbeit in den Arbeitsgruppen und die
Auftaktveranstaltung am 8. März in Berlin anmelden.

Nach dem Start des Dialogforums im letzten Jahr beginnen ab dem 8. März
diesen Jahres sechs themenspezifische Arbeitsgruppen. In den kommenden
zwei Jahren können interessierte Unternehmen gemeinsam Strategien und
praktische Maßnahmen für Klimaschutz in Unternehmen entwickeln und
umsetzen. Durch einen intensiven, interdisziplinären Austausch der
verschiedenen Vertreter sollen unternehmensinterne Hemmnisse im
Klimaschutz identifiziert, diskutiert und überwunden werden.

Begleitet wird das Dialogforum von einem Steering Committee, bestehend aus
Unternehmensvertretern, Politik und Wissenschaft. Mit der Konzeption und
Durchführung des Dialogforums hat das Bundesumweltministerium die Ernst &
Young GmbH, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie und das
Ecologic Institut beauftragt.

Anmeldung zum Dialogforum:
www.wirtschaft-macht-klimaschutz.de


https://www.facebook.com/bmub.bund

https://www.instagram.com/bmub/

https://twitter.com/bmub
----------------------------------------------------------------------------
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit, Stresemannstr. 128-130, 10117 Berlin
Redaktion: Nikolai Fichtner (verantwortlich), Stephan Gabriel Haufe,
Andreas Kübler, Friederike Langenbruch und Nina Wettern
Telefon: 030 18 305-2010
E-Mail: presse@bmub.bund.de Internet: www.bmub.bund.de/presse
Twitter: www.twitter.com/BMUB Youtube: www.youtube.de/umweltministerium

----------------------------------------------------------------------------
Diese Nachricht erhalten Sie aufgrund Ihres Eintrags in unserer
Mailing-Liste. Wenn Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch
nehmen möchten oder sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, nutzen
Sie den Abmelde-Service:
http://www.bmub.bund.de/newsletter-abmelden/

----------------------------------------------------------------------------
Dies ist eine automatisch erzeugte E-Mail. Antworten Sie bitte nicht an
die Absenderadresse, sondern nutzen Sie für Ihre Mitteilungen das
Kontaktformular auf der Internetseite:
www.bmub.bund.de/kontakt

Keine Kommentare: