Freitag, 23. Juni 2017

Newsletter Energie und Klima

Probleme bei der Darstellung? » Diesen Newsletter online betrachten
Logo der Bundestagsfraktion

Newsletter Energie und Klima

Liebe Leserin, lieber Leser,

Angela Merkel scheitert beim Klimaschutz! Auf internationalen Konferenzen verspricht sie viel, doch im eigenen Land handelt sie nicht. Das selbstgesteckte Klimaziel, die Emissionen in Deutschland bis 2020 um 40 Prozent zu senken, wird die Merkel-Regierung verfehlen.

Wir brauchen endlich Taten statt Worte. Die grüne Bundestagsfraktion hat dem Bundestag jetzt einen Plan vorgelegt, mit dem die Deutschland klimapolitisch wieder auf Kurs gebracht und die ökologische Modernisierung eingeläutet wird.

Wir wünschen eine interessante Lektüre,

die Redaktion



Ein Eisberg in der Antarktis, der schmilzt und dabei Eiszapfen produziert.
CO2-Emissionen | 22.06.2017

Merkel scheitert beim Klimaschutz

International redet die Bundeskanzlerin viel über Klimaschutz, doch zu Hause handelt sie nicht. Das selbstgesteckte Klimaziel einer Treibhausgasminderung von minus 40 Prozent für 2020 wird die Regierung Merkel absehbar verfehlen. Wir brauchen jetzt Taten.

weiterlesen


Energie | 23.06.2017

Postkarte: Das ist Kohlekraft

Daten und Fakten zum Klimakiller Nummer 1. Es gibt viele gute Gründe, aus der Kohle auszusteigen. Die Kohlekarte hier bestellen.

weiterlesen


Impressum

++ Herausgeberin ++
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion
Platz der Republik 1
11011 Berlin
http://www.gruene-bundestag.de

++ Redaktion ++
Ralf Schmidt-Pleschka

++ An- und Abmeldung ++
In der Rubrik Newsletter können Sie Newsletter an- und abmelden und weitere Newsletter bestellen.

++ Copyright ++
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Newsletter Facebook » Werden Sie Fan bei Facebook!
Newsletter Twitter » Folgen Sie uns auf Twitter!
Newsletter Instagram » Folgen Sie uns bei Instagram!
Newsletter Youtube » Der grüne Kanal bei YouTube
Newsletter flickr » Unsere Fotos bei flickr

Keine Kommentare: