Montag, 18. April 2016

BMUB-Newsletter 06/16


Wenn diese E-Mail nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER 06/16
18. April 2016

undefinedRichtfest auf der Museumsinsel: James-Simon-Galerie erhält Konturen

undefinedIPCC wird Sonderbericht zu 1,5 Grad Erwärmung liefern

undefinedHendricks fördert Stromspar-Checks für einkommensschwache Haushalte

undefinedMittelstandsinitiative setzt neue Schwerpunkte zur Verbesserung der Energieeffizienz

undefinedHendricks spricht über Atomausstieg und 30 Jahre Tschernobyl

undefinedStaatssekretär Jochen Flasbarth beim Bürgerdialog über Umweltpolitik

undefinedDeutscher Kältepreis für innovative und klimafreundliche Kältetechnik

undefinedErgebniskonferenz "Schaufenster Elektromobilität"

undefinedDeutscher Ingenieurbaupreis erstmals ausgelobt

Bundesbauten

Richtfest auf der Museumsinsel: James-Simon-Galerie erhält Konturen

In Anwesenheit von Bundesbauministerin Barbara Hendricks wurde der Richtkranz feierlich über der James-Simon-Galerie aufgezogen. Das neue Eingangsgebäude der Museumsinsel in Berlin ist Teil eines Masterplans, der 1999 beschlossen wurde, um das UNESCO-Welterbe zu bewahren und gleichzeitig zu einem zeitgemäßen Museumskomplex umzugestalten. Das Gebäude wird nach Plänen von David Chipperfield Architects errichtet und soll künftig auch den Kartenverkauf, ein Café, Garderoben und ein Museumsshop für die Museen beherbergen. Mit dem Richtfest wurde ein weiterer Schritt zur Fertigstellung des Neubaus getan. undefinedmehr

Klimaschutz

IPCC-Bericht zu 1,5 Grad Erwärmung

Das Pariser Klimaschutzabkommen sieht für die globale Erderwärmung eine Obergrenze von 2 Grad vor. Darüber hinaus legt der Vertrag Anstrengungen fest, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken. Ein Sonderbericht des IPCC soll nun wissenschaftliche Informationen über die Folgen einer Erwärmung um 1,5 Grad liefern.undefinedmehr


Stromspar-Checks gefördert

Mehr als 120.000 einkommensschwache Haushalte sollen in den nächsten drei Jahren von "Stromspar-Checks" profitieren. Haushalte haben die Möglichkeit, Beratungen und Soforthilfen zum Energiesparen wie Energiesparlampen, schaltbare Steckerleisten und Durchflussbegrenzer zu erhalten. Das BMUB fördert das Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative mit rund 30 Millionen Euro. undefinedmehr

Energieeffizienz

Fortsetzung der Mittelstandsinitiative

Unternehmen werden auch in Zukunft in Deutschland im Klimaschutz und bei der Verbesserung ihrer Energieeffizienz unterstützt. Besonders das "betriebliche Mobilitätsmanagement" in Unternehmen soll stärker in den Vordergrund gerückt werden. Das beschlossen die Partner der "Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz".undefinedmehr

Nukleare Sicherheit

"Den Atomausstieg vollenden"

Bei der Jubiläumsveranstaltung "Den Atomausstieg vollenden - 30 Jahre nach Tschernobyl" hielt Barbara Hendricks die Eröffnungsrede. Sie ging dabei auf die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl als Wendepunkt in der Geschichte der Atomkraft ein. Deutschland steige auf Energien um, die Wohlstand ermöglichen, ohne Menschen und Umwelt zu gefährden, so die Ministerin. undefinedmehr

Int. Umweltprogramm

Bürgerdialog über Umweltpolitik

Am 13. April diskutierten Bürgerinnen und Bürger in Hannover über Ziele und Erwartungen an die Umweltpolitik. Die Veranstaltung steht in der Reihe von Bürgerdialogen, mit denen das BMUB im dreißigsten Jahr seines Bestehens eine breite gesellschaftliche Debatte über Umweltpolitik anstoßen will. Daneben findet bis zum 21. April ein Online-Umweltforum statt.undefinedmehr

Wirtschaft und Umwelt

Deutscher Kältepreis verliehen

Barbara Hendricks hat am 11. April im Rahmen der Berliner Energietage den Deutschen Kältepreis 2016 übergeben. Kälte- und Klimaanlagen verbrauchen rund 16 Prozent der gesamten Elektroenergie in Deutschland und belasten das Klima erheblich. Der Preis zeichnet innovative Technologien in der Kälte- und Klimatechnik aus.undefinedmehr

Verkehr

Ergebniskonferenz zur Elektromobilität

An zwei Tagen wurden auf der Ergebniskonferenz "Schaufenster Elektromobilität" die Projekterfolge aus vier Jahren Schaufensterprogramm präsentiert. Diese wurden mit wissenschaftlicher Begleitforschung in zwölf Schlüsselthemen zusammengefasst und sollen in den kommenden vier Jahren in die beschleunigte Weiterentwicklung von Fahrzeugen, Infrastruktur und Gesetzgebung einfließen.undefinedmehr

Baukultur

Deutscher Ingenieurbaupreis ausgelobt

Der mit 60.000 Euro dotierte Deutsche Ingenieurbaupreis wird im zweijährigen Wechsel mit dem Deutschen Architekturpreis als offizieller Preis der Bundesregierung verliehen. Die Ingenieurleistung muss in einem konkreten, bereits realisierten Bauprojekt nachgewiesen werden. Die Trägerschaft übernehmen das Bundesbauministerium und die Bundesingenieurkammer. undefinedmehr

Termine
17.-19.04.2016 undefined 2. Internationale Human-Biomonitoring Konferenz | Berlin
  
18.-20.04.2016 undefined 5. Deutsch-Chinesisches Umweltforum | Nanjing (China)
  
20.-21.04.2016 undefined Workshop "Nachhaltiges Wirtschaften im Alpenraum" | Oberschleißheim
 
21.04.2016 undefined Offizielle Zeichnungszeremonie des Klimaabkommens | New York (USA)
 
21.-22.04.2016 undefined Re-source 2016 | München
 
28.04.2016 undefined Girls'Day | deutschlandweit
 
28.04.2016 undefined Boys'Day | deutschlandweit
KfW-Förderung

BMUB fördert Maßnahmen zur Einbruchsicherung

Die Zahl der Einbrüche steigt und Präventionsmaßnahmen lohnen sich. Deshalb wird über KfW-Förderprogramme zur energieeffizienten Sanierung und zum altersgerechten Umbau der Einbau mechanischer und elektronischer Sicherheitseinrichtungen zum Einbruchschutz in Wohngebäuden gefördert.undefinedmehr

Keine Kommentare: