Mittwoch, 23. April 2014

Newsletter Internationale Politik und Menschenrechte, Ausgabe 03/2014

Probleme bei der Darstellung? » Diesen Newsletter online betrachten
Logo der Bundestagsfraktion

Newsletter Internationale Politik und Menschenrechte, Ausgabe 03/2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

die dramatischen Entwicklungen in der Ukraine dominieren weiterhin die politischen Debatten, auch in Berlin. Dass das Genfer Abkommen überhaupt zustande kam, ist ein kleiner Lichtblick. Entscheidend ist aber, dass die Vereinbarungen von beiden Seiten auch unverzüglich umgesetzt werden.

Im Schatten der Krise in der Ukraine hat der Bundestag vor Ostern unter anderem über den Haushaltsentwurf der Bundesregierung diskutiert. Die grüne Bundestagsfraktion und der Bundestag erinnerten in Veranstaltungen Anfang April an den Völkermord in Ruanda vor 20 Jahren. Verweise zu unseren Debattenbeiträgen und sonstigen Aktivitäten finden Sie wie immer in unserer Auflistung am Ende dieses Newsletters.

Der Bundestag hat sich auch mit drei Mandaten für Auslandseinsätze der Bundeswehr befasst. Im Auftrag der Vereinten Nationen und unter dem Dach der EU beteiligt sich die Bundeswehr an einer Übergangsmission in der Zentralafrikanischen Republik. Ziel ist es zur Eindämmung von Gewalt, dem Schutz der Zivilbevölkerung sowie einer Verbesserung der humanitären Versorgung beizutragen. Diese begrenzte militärische Unterstützung findet die grüne Bundestagsfraktion ebenso richtig und unterstützenswert wie den von der Bundesregierung beantragten Begleitschutz zur Vernichtung des syrischen Chemiewaffenarsenals auf der CAPE RAY. Einem anderen Einsatz, der Ausbildung somalischer Sicherheitskräfte in Mogadischu, konnte die Bundestagsfraktion hingegen nicht zustimmen. Die Bundesregierung konnte nicht glaubhaft darlegen, dass hier keine Rebellen oder einzelne Clans ausgebildet werden.

Gleichzeitig gab es im zurückliegenden Monat eine Reihe weiterer Initiativen und Ereignisse über die wir Sie/Euch in dieser Ausgabe des AK4-Newsletters unterrichten wollen. Ich wünsche Ihnen und Euch viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Herzliche Grüße
Ihr/Euer
Andreas Körner
Wissenschaftlicher Koordinator AK 4
"Internationale Politik und Menschenrechte"



Videostatements

Weitere Videos


Aktuelles


Pfütze vor dem Kanzleramt
TTIP | 17. April 2014

Regierung setzt auf Verzögerungstaktik

Die Bundesregierung verweigert klare Antworten zu wichtigen Fragen rund um die laufenden Verhandlungen zu den Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA). Die Antworten der Bundesregierung auf die Anfragen der grünen Bundestagsfraktion offenbaren Meinungsverschiedenheiten mit der EU-Kommission, lassen aber vor allem viele Fragen offen.

weiterlesen

Sinti und Roma und Anwohner feiern im Stadtteil Neukölln in Berlin die Eröffnung des Lades eines Roma-Hilfsvereins.
Sinti und Roma | 16. April 2014

Schluss mit der Diskriminierung

Sinti und Roma sind die am stärksten diskriminierte Minderheit in Deutschland. Die Bundesregierung tut nichts, um die Situation zu verbessern. Zum internationalen Roma-Tag fordern die Grünen im Bundestag gemeinsam mit Roma-Verbänden eine nationale Teilhabestrategie.

weiterlesen

Brasilianisches Atmomkraftwerk Angra im vordergrund. Im Hintergrund Wasser und bewaldete Berge.
Atomexporte | 16. April 2014

Bundesregierung hält an Exportförderung fest

Die Bundesregierung will am deutsch-brasilianischen Atomabkommen und der Absicherung von Atomexporten durch Hermesbürgschaften festhalten. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor.

weiterlesen

Braunkohlekraftwerks Frimmersdorf
Bericht des Weltklimarates | 13. April 2014

Klimaschutz braucht mehr politische Unterstützung

Der 3. Teilbericht des neuen Klimareportes unterstreicht: Klimaschutz muss endlich wieder ganz nach oben auf die politische Agenda. Die bisher vorliegenden Berichte lassen keinen Zweifel daran, dass die Welt von Morgen eine völlig andere sein wird, wenn wir nicht jetzt endlich entgegen steuern.

weiterlesen

Eine Mann geht an der Bank von Zypern vorbei.
Griechenland | 11. April 2014

Licht am Ende des Tunnels

Griechenland macht mit einer erfolgreichen Rückkehr an die Märkte von sich reden. Wir freuen uns über diesen Erfolg, dennoch steht das Land weiterhin vor großen Herausforderungen.

weiterlesen

Flaggen vor dem UN-Gebäude in New York
Auslandseinsatz Zentralafrikanische Republik | 10. April 2014

Bundeswehr unterstützt EU-Mission

Der Deutsche Bundestag hat am 10. April mit den Stimmen der Grünen die Beteiligung der Bundeswehr an der europäischen Mission für Zentralafrika (EUFOR RCA) beschlossen. Ziel ist die Unterstützung bei der Eindämmung von Gewalt, der Schutz der Zivilbevölkerung sowie eine Verbesserung der humanitären Versorgung.

weiterlesen

Vorratsdatenspeicherung | 09. April 2014

In die Schublade der Geschichte

Die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen die Grundrechte. Wir fordern SPD und Union auf, nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs das Vorhaben der Vorratsdatenspeicherung endgültig zu beerdigen.

weiterlesen

CAPE RAY im Januar 2014
Syrische Chemiewaffen | 09. April 2014

Unterstützung für die C-Waffenvernichtung

Mit bis zu 300 bewaffneten Streitkräften möchte sich die Bundesregierung am maritimen Begleitschutz der CAPE RAY beteiligen, an dessen Bord die syrische Chemiewaffen unbrauchbar gemacht und verschifft werden. Die grüne Bundestagsfraktion stimmt dem Einsatz der Bundeswehr zu.

weiterlesen

Ukraine | 04. April 2014

Europas Versprechen

Wer in diesen Tagen auf die Ukraine blickt, findet mehr Fragen als Antworten. Wie helfen wir der Demokratiebewegung? Wie sprechen wir mit Russland und wie machen wir uns unabhängig vom Import fossiler Energieträger?

weiterlesen

Ruanda 1994 | 04. April 2014

Fragen zur deutschen Verantwortung

Im April jährt sich der Völkermord in Ruanda zum 20. Mal. Anlass, der über 800.000 Toten zu gedenken, und die Frage nach der (deutschen) Verantwortung an dieser Katastrophe aufzugreifen.

weiterlesen

Flüchtlingskatastrophe | 02. April 2014

Sichere Zugänge nach Europa

Wie können wir das Sterben im Mittelmeer stoppen? Welche sicheren Zugänge für Flüchtlinge nach Europa sind möglich? Das haben wir in einem Fachgespräch diskutiert. Erfolgreiches Fachgespräch der Bundestagsfraktion am 31.03.2014

weiterlesen

Deutsche ISAF-Patroille in Masar-i-Sharif
Afghanistanstrategie | 01. April 2014

Entwicklungsminister Müller vergisst Zivilgesellschaft

Entwicklungsminister Müller hat eine Strategie über die zukünftige Politik des Ministeriums für Afghanistan veröffentlicht. Unserer Meinung nach bleibt in der an sich begrüßenswerten Strategie die Zivilgesellschaft auf der Strecke.

weiterlesen

Wasser sprudelt aus einem Hahn in eine geöffnete Hand.
Recht auf Wasser | 31. März 2014

Nichts als warme Worte von der EU

Die europäische Bürgerinitiative right2water war ein Riesenerfolg. Insgesamt 1,9 Millionen BürgerInnen forderten EU-Kommissar Barnier auf, die Wasserversorgung in Europa nicht zu privatisieren. Doch die Reaktion der EU-Kommission ist enttäuschend.

weiterlesen

Grenzübergang nach Deutschland
EU-Freizügigkeit | 26. März 2014

„Der Berg kreißte - und gebar eine Maus"

Im Januar hatte die GROKO eine Kommission zum „Missbrauch des Freizügigkeitsrechts" eingerichtet. Jetzt liegt der Bericht vor: Eine Blamage für Schwarz-Rot.

weiterlesen

Parlamentarische Initiativen

Weitere Initiativen…


Bundestagsreden


Donnerstag,10. April 2014

Mittwoch, 09. April 2014

Dienstag, 08. April 2014

Freitag, 04. April 2014

Donnerstag, 03. April 2014

 

Weitere Reden...


Pressemitteilungen

weitere Pressemitteilungen...


Impressum

++ Herausgeberin ++
Bündnis 90/Die GrünenBundestagsfraktion
Platz der Republik 1
11011 Berlin
http://www.gruene-bundestag.de

++ Redaktion ++
Andreas Körner / Manja Quast

++ An- und Abmeldung ++
In der Rubrik Newsletter können Sie Newsletter an- und abmelden und weitere Newsletter bestellen.

++ Copyright ++
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.
(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Newsletter Twitter » Folgen Sie uns auf Twitter!
Newsletter Facebook » Werden Sie Fan bei Facebook!
Newsletter Youtube » Der grüne Kanal bei YouTube
Newsletter flickr » Unsere Fotos bei flickr

Keine Kommentare: