Donnerstag, 10. April 2014

BMUB Pressedienst Nr. 066/14 -- Wasserwirtschaft/Sonderbriefmarke

Wasserwirtschaft/Sonderbriefmarke
Neue Sondermarke mit dem „Plus" fördert Projekte zum Schutz der
Ressource Wasser

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Florian
Pronold, hat heute in Berlin die neue Sonderbriefmarke „Wasser ist
Leben" vorgestellt. Die Marke hat einen Wert von 60 Cent und wird mit
einem zusätzlichen Betrag von 30 Cent verkauft. Mit dem Erlös aus dem
Verkauf sollen Projekte unterstützt werden, die dazu beitragen, das
Bewusstsein für einen schonenden Umgang mit der Ressource Wasser zu
stärken. Bereits seit 1992 wird im Zweijahresrhythmus eine Sondermarke
aus der Serie „Für den Umweltschutz" herausgegeben.

Das Motiv der neuen Briefmarke weist auf die vielfältigen Funktionen von
Wasser als Lebensraum und natürliche Ressource hin. Pronold betonte:
„Wasser ist unser Zukunftskapital: Wenn man sich vergegenwärtigt, dass
Wasser in einem endlosen Kreislauf zirkuliert, wird deutlich, welche Rolle
die Wasserqualität spielt – nicht nur für das Überleben von Tieren
und Pflanzen, sondern auch als Voraussetzung für sicheres Trinkwasser und
als Basis für eine nachhaltige Nutzung durch Landwirtschaft, Industrie,
Schifffahrt und Tourismus."

In Deutschland genießt der Schutz der Gewässer und natürlichen
Wasserressourcen seit jeher hohe Priorität. So setzt die Bundesregierung
bei der Bewirtschaftung von Gewässern auf einen ausgewogenen Ansatz, der
den ökologischen Belangen einerseits und der Nutzung der Gewässer durch
den Menschen andererseits gleichermaßen Rechnung trägt. Pronold wies
aber auch auf die globalen Herausforderungen hin: Das weltweite
Bevölkerungswachstum, der damit einhergehende steigende Nahrungsmittel-
und Ressourcenbedarf unter den verschärften Rahmenbedingungen des
Klimawandels, die rasch zunehmende Urbanisierung und die vielerorts noch
nicht nachhaltigen Konsum- und Produktionsweisen. „Wir müssen auf allen
Ebenen den Schutz der Wasserressourcen vorantreiben und die
Widerstandsfähigkeit der Ökosysteme stärken – nicht nur in
Deutschland, sondern weltweit."

Die Sondermarke „Wasser ist Leben" ist in den Verkaufsstellen der
Deutschen Post AG sowie im Internet erhältlich.

Das BMUB auf Twitter: @bmub

----------------------------------------------------------------------------
Herausgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit, Stresemannstr. 128-130, 10117 Berlin
Redaktion: Michael Schroeren (verantwortlich), Nikolai Fichtner, Jürgen
Maaß, Nicole Scharfschwerdt und Frauke Stamer
Telefon: 030 18 305-2010
E-Mail: presse@bmub.bund.de Internet: www.bmub.bund.de/presse
Twitter: www.twitter.com/BMUB Youtube: www.youtube.de/umweltministerium

----------------------------------------------------------------------------
Diese Nachricht erhalten Sie aufgrund Ihres Eintrags in unserer
Mailing-Liste. Wenn Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch
nehmen möchten oder sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, nutzen
Sie den Abmelde-Service:
http://www.bmub.bund.de/newsletter-abmelden/

----------------------------------------------------------------------------
Dies ist eine automatisch erzeugte E-Mail. Antworten Sie bitte nicht an
die Absenderadresse, sondern nutzen Sie für Ihre Mitteilungen das
Kontaktformular auf der Internetseite:
www.bmub.bund.de/kontakt

Keine Kommentare: