Freitag, 11. Oktober 2013

PM 0772-13 (Herzlichen Glückwunsch Deutsche Aidshilfe!)

PRESSEDIENST
» PRESSEMITTEILUNG NR. 0772/13

Datum: 11.10.2013

Herzlichen Glückwunsch Deutsche Aidshilfe!

Zum 30-jährigen Jubiläum der Deutschen Aidshilfe erklärt Renate Künast MdB:
 
Heute wird die Deutsche Aidshilfe 30 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch.
Die Deutsche Aidshilfe hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass HIV/AIDS kein Tabu mehr ist. Durch zahlreiche Kampagnen und stetige Hilfsangebote klärt die Aidshilfe auf und ist eine wichtige Anlaufstelle für Betroffene und ihre Angehörigen.

Es ist gut, dass die Diskriminierung von Betroffenen heute deutlich geringer ist. Aber gerade im Arbeitsleben gibt nach wie vor viel zu tun. Die zweite große Herausforderung ist es, immer wieder neu aufzuklären und für einen besseren Umgang und mehr Schutz zu werben. Auch wenn die Neuinfektionsrate sinkt, sind über 3.000 Neuinfektionen und über 500 Todesfälle im Jahr in Deutschland zu viel. Seit Beginn der Epidemie hat das Virus über 27.000 Menschen in Deutschland das Leben gekostet. Der Kampf gegen HIV/AIDS muss weitergehen. Die Aufklärungs- und Hilfsangebote bleiben wichtig. Der Aidshilfe wünsche ich, dass sie sich durch ihre gute Arbeit langfristig selbst überflüssig macht und der Kampf gegen HIV-AIDS gewonnen werden kann.
 



Pressestelle
11011 Berlin

T: 030 / 227 - 5 72 12
F: 030 / 227 - 5 69 62
http://www.gruene-bundestag.de
E-Mail: presse@gruene-bundestag.de
Die Fraktionspressestelle auf Twitter: https://twitter.com/gruensprecher

Abbestellen: Mail an
Pressemitteilungen-request@mail.gruene-mail.de,
kein Betreff, Text: unsubscribe
Bestätigungsaufforderung unbearbeitet
zurück an den Absender schicken.

Keine Kommentare: