Mittwoch, 20. Juli 2011

PM 0641-11, (Die Verhaftung von Goran Hadzic ist ein wichtiger Schritt zur Aufarbeitung der Wahrheit)

PRESSEMITTEILUNG der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

NR. 0641
Datum: 20. Juli 2011

Die Verhaftung von Goran Hadzic ist ein wichtiger Schritt zur Aufarbeitung der Wahrheit

Zur Verhaftung Goran Hadzics erklärt Marieluise Beck, Sprecherin für Osteuropapolitik und Vorsitzende der Parlamentariergruppe Bosnien und Herzegowina:

Die Verhaftung von Goran Hadzic zeigt, dass die serbische Regierung mit Entschlossenheit auf eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union hinarbeitet. Schließlich kann es kein Zufall sein, dass 16 Jahre nach den großen Verbrechen in Bosnien und Kroatien sowie knapp zwei Monate nach der Verhaftung Ratko Mladics, nun der letzte der gesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher den Behörden überstellt worden ist.

Die Verhaftung Hadzics ist ein wichtiger Schritt zur Aufarbeitung der Wahrheit, die eine unverzichtbare Voraussetzung für Versöhnung darstellt. Es gilt auch daran zu erinnern, dass die Verbrechen der Kriege auf dem Balkan- und dafür stehen stellvertretend Vukovar, Goražde und Srebrenica - nicht allein den nationalistischen Extremisten wie Hadzic zuzuordnen sind. Es geht auch um das Versagen der internationalen Gemeinschaft, die das Morden viel zu lange zugelassen und den Opfern Schutz versagt hat.

 

" Die Fraktionspressestelle auf Twitter: http://twitter.com/#gruensprecher "


(c) Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Pressestelle
11011 Berlin

T: 030 / 227 - 5 72 12
F: 030 / 227 - 5 69 62
http://www.gruene-bundestag.de
eMail: presse@gruene-bundestag.de

Abbestellen: Mail an
Pressemitteilungen-request@mail.gruene-mail.de,
kein Betreff, Text: unsubscribe
Bestätigungsaufforderung unbearbeitet
zurück an den Absender schicken.

Keine Kommentare: