Montag, 29. Juni 2009

Naturwissenschaftliches Bildungszentrum eröffnet

BINE-Newsletter - Nachrichten aus der Energieforschung


Guten Tag lieber Blog,

wir haben für Sie eine neue Nachricht.

--------------------------------------------------------------------------

Naturwissenschaftliches Bildungszentrum eröffnet

Effiziente Gebäudetechnik wird Unterrichtsthema

Ein neues naturwissenschaftliches Bildungszentrum im Passivhausstandard, das so genannte Science College Overbach, wurde am Samstag, den 27. Juni 2009 feierlich eröffnet. Nach nur 13-monatiger Bauzeit ist damit für die Ordensgemeinschaft der Oblaten des hl. Franz von Sales, das lange verfolgte Ziel wahr geworden, einen neuen Ort des Lernens und Forschens zu schaffen. Ausstattung und Angebot dieser neuen Einrichtung sind einzigartig. Der Neubau gehört innerhalb der Forschungsinitiative "Energieoptimiertes Bauen" (EnOB) zum Forschungsakzent "EnEff:Schule".

--------------------------------------------------------------------------
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum BINE-Newsletter?
Dann senden Sie eine E-Mail an news@bine.info 

Ihr BINE-Newsteam



--------------------------------------------------------------------------
Sie erhalten diesen Mail-Dienst, weil Sie ihn unter Ihrer E-Mail-Adresse auf unserer Website www.bine.info abonniert haben.

Sie können diesen Mail-Dienst jederzeit abbestellen oder die Themenpräferenz, Adresse und anderes konfigurieren. Klicken Sie dazu auf folgenden Link
http://www.bine.info/topnavigation/bine-abo/

Wenn Sie den Link nicht anklicken können, senden Sie uns diese Mail mit dem Vermerk "abbestellen" an abo@bine.info zurück.

--------------------------------------------------------------------------

 

BINE Informationsdienst ist ein Service von FIZ Karlsruhe und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.

Herausgeber: Fachinformationszentrum Karlsruhe, Gesellschaft für wissenschaftlich-technische Information mbH. Sitz der Gesellschaft: Eggenstein-Leopoldshafen, Amtsgericht Mannheim HRB 101892. Geschäftsführerin: Sabine Brünger-Weilandt. Vorsitzender des Aufsichtsrats: MinR Hermann Riehl.

Keine Kommentare: